Frauenstreik – Auffällig Violett – Die Streikenden zeigen Farbe mit Tattoos, Aufklebern und Tüchern

Manroof > News > Frauenstreik – Auffällig Violett – Die Streikenden zeigen Farbe mit Tattoos, Aufklebern und Tüchern

Jetzt streikts! Am 14. Juni 2019 fand der grösste nationale Frauenstreik mit hunderttausenden Teilnehmerinnen schweizweit statt. Die rund 160'000 TeilnehmerInnen allein in Zürich bildeten an diesem Tag eine grosse Gemeinschaft. Auch in den anderen Kantonen geschah dies. Mit viel Lärm haben Frauen und Männer ein Zeichen für die Gleichstellung gesetzt. Kreativ und kraftvoll setzten sich die Streikenden aktiv für die Gerechtigkeit der Geschlechter in der Berufswelt ein. In Violett gekleidet zogen sie durch die Strassen und präsentierten selbstgemachte Schilder und Fahnen.

Auch Manroof setzt sich aktiv für Gleichheit ein. Für den Frauenstreik wurden verschiedene Artikel produziert. Die Tücher sind vielfältig einsetzbar; als Halstuch, Haarband, Kopftuch, Fahne oder Sonnenschutz. Die Silikonarmbänder fielen auf und sprachen ausdrucksstark das Thema an. Mit Tattoos, Aufklebern und Pulswärmern wurde die Message noch weiterverbreitet. Alles wurde passend zum Anlass in aussagekräftigen und lauten Farben gehalten. Auch nach dem 14.6. werden diese noch fleissig weitergetragen.

Setzten Sie sich auch für Gerechtigkeit ein? Wir helfen Ihnen, Ihre Message zu transportieren!

Links zum Thema
Frauenstreik  |  Artikel NZZ  |  Kontrollbänder