Auch Weltklasse in puncto Nachhaltigkeit

Leichtathletik Weltklasse Zürich: Auch Weltklasse in puncto Nachhaltigkeit

Seit über 85 Jahren schreibt Weltklasse Zürich Leichtathletik-Geschichte und ist weltweit die Nummer 1 der eintägigen Leichtathletik-Meetings. Als einer der «Swiss Top Events» übernimmt Weltklasse Zürich eine Vorreiterrolle bezüglich Nachhaltigkeit; die Veranstaltung ist nämlich CO2-neutral, verwendet erneuerbare Energien, offeriert die Gratis-Anreise mit dem öffentlichen Verkehr, lässt sämtliche Abfälle entsorgen und recyceln und bindet die Partner ins Nachhaltigkeitskonzept mit ein. Erdgas (Verband der Schweizerischen Gasindustrie) ist einer der Hauptsponsoren und gleichzeitig Nachhaltigkeitspartner des Events.

Auch bei den Merchandising-Artikeln für die von Erdgas geladenen Weltklasse Zürich-Gäste steht Nachhaltigkeit an erster Stelle. Deshalb hat Erdgas die Firma Manroof GmbH mit der Produktion von Gym Bags aus recyceltem PET und nachhaltiger Produktion, zertifiziert durch die Organisation GOTS (Global Organic Textile Standard), beauftragt.

Der Gym Bag recyceltem PET ist schon ab 100 Stück bei Manroof GmbH erhältlich und wird in Eigenproduktion komplett nach Mass hergestellt.

Grösse, Ausführung und Ausstattung des Gym Bags mit Extras können auf die individuellen Wünsche der Firmenkunden abgestimmt werden. Da die Materialien vor der Konfektion bedruckt werden, sind auch randabfallende Drucke möglich.

Links zum Thema
Diamond League |  Nachhaltigkeit

Top